Publications & News

Executive Recruiting – Consultative Boutique Recruiter

JR BECHTLE & Co.

2020i-jr-bechtle-executive-recruitment-consultative-boutique-recruiter

 JR BECHTLE & Co. | März 2020 | Publications

Executive Recruiting – Consultative Boutique Recruiter

Eine Executive Search Firma ist ein professioneller Service, welche in der Rekrutierung von Mitgliedern der Unternehmensleitung und anderen leitenden Mitarbeitern für ihre Kunden tätig ist. Retained Executive Search ist eine spezialisierte Form von Management Consulting im Rahmen einer exklusiven partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Recruiter und beauftragendem Unternehmen.

Boutique Firmen wenden selektiv fachspezifische Methodologien und Prozesse in der Recruitmentabwicklung an. Diese Prozesse werden spezifisch auf den individuellen Kunden, die Industrie, das geografische und kulturelle Umfeld, sowie die konkrete Funktion zugeschnitten. Damit können Boutique Recruiter die ansonsten unumgängliche Verwässerung der Prozessausrichtung in großen Agenturen vermeiden.

Insbesondere auf Qualität und Wachstum ausgerichtete Unternehmen in high-competitive Industrien und Märkten mit einem sehr spezifischen Bedarf an erstklassigen, dynamischen – und schwer zu findenden und zum Wechsel zu bewegenden – Managern und Fachkräften nutzen die Erfahrung spezialisierter Boutique Recruiting Firmen.

Während für Fachkräfte auf mittlerer Ebene typischerweise eine auf bestimmte Industrien (etwa Medizintechnik) und/oder Funktionen (etwa Finanzen) spezialisierte Boutique Firma gewählt werden, muss für leitende Mitarbeiter und die geschäftsführende Ebene ein verstärkter Wert auf Persönlichkeit und Leitungserfahrung der Kandidaten gelegt werden. Die Projektabwicklung beinhaltet deshalb neben traditionellen Headhunting Prozessen auch projektspezifische Profilvertiefungen, analytische Bewertungen, sowie persönlichkeitsbezogene Assessments.

Fachkenntnisse sind wichtig und dürfen nicht vernachlässigt werden, haben letztlich aber sekundäre Bedeutung. Punkte wie Persönlichkeit, natürliche Autorität, Führungserfahrung, Integrität, Breite der Lebens- und Berufserfahrung, sowie die Fähigkeit diese Erfahrung konstruktiv in eine neue Unternehmung einzubringen sind hier zentral. Dies ist insbesondere von Belang, so das Unternehmen global aktiv ist und kulturelle Kriterien einbezogen werden müssen.

Natürlich bieten die hier gesuchten – und zumeist bereits langjährig als Unternehmensleiter tätigen – Kandidaten die Möglichkeit anhand ihrer vergangenen Tätigkeiten und Erfolge vernünftige Prognosen für die Zukunft ableiten zu können. Dergleichen ‚past work results‘ richtig zu interpretieren, oder auch nur überprüfen zu können, ist aber im globalen und multikulturellen Umfeld für weniger spezialisierte Berater eher schwierig.

In solchen Fällen, können nur Consultative Boutique Recruiter mit langjähriger persönlicher internationaler Erfahrung als Recruiter und Berater in analogen Industrien wirklich hilfreich sein.

JR BECHTLE & Co. ist seit über 40 Jahren der führende Consultative Boutique Recruiter für die Belange der europäischen Industrie in Nord- und Südamerika!

Testimonial Spotlight

“Over the past 10+ years, my interaction working with JR BECHTLE & Company has been extremely positive. The staff is extremely thorough in ensuring they have a very solid understanding of the role that needs to be filled as well as the company culture. They spend quite a bit of time upfront collecting information from their client. This is not only important from a company standpoint but also from an applicant standpoint. The results of their detailed process are solid applicants presented for the role. They are a strong recruiting partner and ensure close communication during the whole process to ensure expectations are aligned. For these reasons, I highly recommend JR BECHTLE & Company.”
Global HR Business Partner

Pro Audio Solutions Channel, Sennheiser

Message to our Friends and Partners

I have never experienced a time like these past weeks. And I have lived through my share of difficult times: While growing up in Germany the Asian flu pandemic in 1957 as a boy in Köln (it killed nearly 2 million people worldwide)

The Myth Of “Mobility”- What Is It Anyhow?

The question asked frequently by European companies during the recruiting process: If Americans are famously known to be highly mobile…

The Inability to Get Angry

My visitor from Germany is aggravated. He flew into New York from Frankfurt with a non-German airline, and his bag arrived missing a strap. It was not the missing piece of his bag that made him so upset, it was the reaction…

Fallstricke bei Bewerbungsgesprächen in den USA

Es ist allgemein bekannt, dass Bewerbungsgespräche für Arbeitgeber einige Fallstricke bergen können. So dürfen in Deutschland in einem Bewerbungsgespräch Fragen nicht

Vergütungsfragen – Amerikanische Niederlassungen

Vergütungsstrukturen, noch dazu über wirtschaftliche und kulturelle Grenzen hinweg, sind per Definition uneinheitlich und komplex.

Globalization- Turning “Us vs. Them” to “We” – part 2

Dealing with the “rift” between the parent company and its subsidiary. This divergence is reflected in relations (and tensions) between the two, on all levels, all processes and coming together to find a solution.

Parent Companies Should Guide Not Dictate

The relationship between mother and daughter is often fraught with tension, as we all know. This is not very different from relationships between a German parent company and its subsidiary in America.

Komplizierte Zeiten

Händeringen überall in der Welt! Speziell über die aktuellen und potentiellen Aktivitäten der amerikanischen Regierung – nicht zuletzt, soweit es Handel und Wandel betrifft. Aber auch, Kopfschütteln über das Chaos im Weißen Haus und dem stetigen Wechsel der führenden Mitarbeiter der Regierung.

Management Consultancy and Advisory

Working between different cultures with our clients on the fundamentals and ramifications of new management selections before the recruiting project process even begins.

The Time Factor in Recruiting – The Candidate’s Perspective

At the initial contact the recruiter will present the client (the most important part) and the position to the candidate…